Einführung

Der Glaube an das Fliegende Spaghetti Monster entwickelte sich in den USA als Gegenbewegung auf das Vordringen von Kreationismus und Intelligent Design in den Schulunterricht.

Evangelikales  Denken und Kreationismus  ist auch in der Schweiz auf dem  Vormarsch.  Ebenso aber als eine  Antwort das FSM. Pastafari, wie die Gläubigen dieser  Religion genannt werden, bildeten zunächst Gemeinden. Im Gegensatz zu den meisten us-amerikanischen  wird dort überwiegend nicht nur der Kreationismus, sondern jede Art dogmatischen Glaubens als die gesellschaftliche Entwicklung hemmend angesehen.


Wer noch nichts vom FSM gehört hat, keine Angst, auch wenn wir manchmal so aussehen,  wir sind keine Sekte. Als satirisch-kritische Religion sehen wir uns aber als völlig gleichberechtigt mit anderen Religionen. Unser Ziel ist die Förderung wissenschaftlicher Weltanschauungen und unsere Religion das Mittel, um dies erreichen.

Ebenso möchten wir den glauben an das Fliegende Spaghetti Monster in der Schweiz weiter verbreiten und gesellschaftlich verankern.